Tipps zum Vergleich bei Online-Brokern

partnership-526414_640Egal, welches Wertpapier man handeln will, immer wieder stellt sich die Frage nach einem Online Broker, der den Handel abwickelt und dafür natürlich die entsprechenden fremden Spesen und Gebühren zuzüglich seiner eigenen Kosten dem Kunden in Rechnung stellt. Da sich wie überall auch „Schwarze Schafe“ unter den Online Brokern befinden, sollen die nachstehenden Punkte einige Anregungen für einen Online Broker Vergleich geben. Für Anfänger und Trader, die noch nicht ganz so sicher im Wertpapierhandel sind, ist natürlich zunächst die Möglichkeit der Eröffnung eines kostenlosen Demokontos bei einem Online-Broker sehr wichtig. Und diese Möglichkeit sollten sie auf jeden Fall nutzen und als Kriterium bei einem Vergleich der Online Broker mit heranziehen.

 

Die meisten Kreditinstitute verfügen über eigene Online Broker, die man dem Kunden natürlich auch gleich wärmstens empfiehlt. Die Grenzen zwischen Banken und Brokern sind hier fließend. Aber ist das dann auch in jedem Fall der Beste für den Kunden oder gibt es kostengünstigere mit mehr Möglichkeiten und Service?

 
stock-exchange-911619_640Die Frage, was möchte ich handeln, stellt sich als nächstes. Möchte ich nur die „klassische Varianten“ im Depot haben und handeln, also Aktien, Fonds Renten, Zertifikate, Optionsscheine etc.? Oder will, kann und darf (auf Grund meiner Risikoeinstufung) ich ein höheres Risiko beim Traden eingehen, also Währungen, CFD, Optionen etc. Dann sind wieder andere Kriterien als bei den klassischen Brokern notwendig.

 
Ein entscheidendes Kriterium bei einem Online Broker Vergleich ist die zeitnahe Ausführung und die Abrechnung der Aufträge durch den Broker. Besonders wichtig ist die zeitnahe Ausführung beim Traden. Auf der Plattform sollten die entsprechenden Instrumente für den automatisierten Handel vorhanden sein. Ganz wichtig, ist dass diese Instrumente wie zum Beispiel die Alarmfunktion oder Stopp- loss Funktion auch schnell und einfach einsetzbar sind. Da die Online-Broker ohne Filialnetz arbeiten, ist eine gute Erreichbarkeit rund um die Uhr per Telefon und Fax sehr wichtig, um im Falle eines Ausfalls der Onlineverbindung schnell handeln zu können. Auch auf die Möglichkeit eines deutsch- oder zumindest englischsprachigen Chat sollte man bei einem Vergleich achten.

 
Zu beachten sind aber nicht nur die Kosten für den Handel mit Wertpapieren. Ein wichtiger Faktor sind aushield-64065_640ch die Kosten für die Aufbewahrung der Wertpapiere. Hier gibt es unterschiedliche Modelle. Manche Broker locken z.B. mit einem Jahr kostenfreier Verwahrung. Wer sich nach Ablauf des Jahres nicht gleich wieder einen neuen Broker suchen will, weil der Broker seiner Wahl zu teuer geworden ist, sollte sich bei dem Broker-Vergleich die Unterlagen genau durch lesen, bevor er das Depot eröffnet. Die Trader von CFD, Währungen und Optionen werden meistens neben den „klassischen“ Wertpapierbroker auch noch einen oder mehr Broker für diese Wertpapiere besitzen, da in der Regel nicht alles bei einem Broker zu handeln geht.

 

Weil sich auch das Finanzamt immer dafür interessiert, welches Wertpapier mit welchem Erfolg gehandelt wurde, ist eine ordentliche Jahressteuerbescheinigung auch ein sehr wichtiges Kriterium, speziell dann, wenn man einen Online Broker außerhalb Deutschlands oder der EU wählt.

Sparen mit dem Tagesgeldkonto

graph-163509_640Wer heute noch ein Girokonto besitzt, der sollte schauen, dass der darauf liegende Betrag nicht zu hoch wird. Zwar wäre auch dies nicht wirklich dramatisch, und dennoch sind es hierbei die niedrigen Zinsen, welche das Sparen nicht wirklich lohnenswert machen. Es ist keine Seltenheit mehr, dass für ein Girokonto nur noch 0,1 Prozent Zinsen gezahlt werden. Gleichzeitig gibt es so viele andere Möglichkeiten, um das eigene Geld zu investieren.

 

Dabei gehen zwar immer mehr Kunden zu einem deutlich höheren Risiko über, doch dies ist auf keinen Fall Pflicht, wenn man eine etwas dollar-653250_640höhere Rendite erzielen möchte. Gerade die Tagesgeldkonten liefern dabei eine gute Rendite, und dies, ohne dabei ein höheres Risiko zu liefern. Dabei gibt es allerdings auch zwischen den verschiedenen Anbietern einige Unterschiede. Zwar sorgt der gut besetzte Markt dafür, dass mancher Laie den Überblick zu verlieren droht, doch diese Differenzen lassen sich auch sehr gut ausnutzen, um selbst den finanziellen Vorteil noch etwas in die Höhe zu treiben. Es dauert allerdings besonders lange, alle Angebote selbst durchzuschauen. Es kann daher wirklich sehr hilfreich sein, einen sogenannten Tagesgeldkonto Vergleich für diesen Zweck zu nutzen.

 

Bereits nach der Eingabe von wenigen persönlichen Vorlieben wird eine Liste erstellt, in der die beliebtesten Angebote sehr leicht zu finden sind. Diese werden dabei stets auf einige wichtige Punkte reduziert, welche dabei einen objektiven Vergleich ermöglichen. finance-586404_640Natürlich werden hierbei auch die Zinsen und andere wichtige Konditionen behandelt, doch dies reicht noch lange nicht aus, um darauf eine gut fundierte Entscheidung treffen zu können. Dabei ist es möglich, mit nur einem einzigen Klick auf die Seite des Herstellers selbst zu wechseln. Diese sind dabei stets verlinkt, sodass sich der Vergleich in einer noch kürzeren Zeit bewerkstelligen lässt. Des Weiteren sind dabei stets die weiteren wichtigen Infos zu finden, sodass eine umfangreiche und genaue Einschätzung möglich ist.

 

Der Tagesgeldkonto Vergleich läuft innerhalb von nur einer halben Stunde komplett ab, sodass alles für die Eröffnung des Kontos bereit ist. Das Tagesgeld liefert dabei direkt den klaren Vorteil, dass dabei alle Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro komplett gesichert sind. Voraussetzung hierfür ist, dass der Vertrag auf europäischem Boden abgeschlossen wurde, was in den meisten Fällen vermutlich der Fall sein wird. Gleichzeitig bietet der Effekt des Zinseszinses, welcher in dieser Situation wieder genutzt werden kann, einen ungeheuren Vorteil. Dabei kann dieser Effekt nach dem Wechsel über eine sehr lange Zeit lang ausgenutzt werden. Da dabei jeder Schritt sehr genau erklärt wird, kann es sogar ein Anfänger ohne eine besondere Einarbeitung in die Thematik schaffen, ein durchaus economy-816491_640gutes Ergebnis zu erzielen, und von den gewünschten Effekte zu profitieren. Wer sich diese Punkte zu Herzen nimmt, und die Prozedur genau durchführt, kann auf jeden Fall daraus einen Nutzen ziehen. So liegen die Vorteile auf der Hand, welche jeder nutzen kann, der sich um diesen Vergleich kümmert.